Montbron

Startseite » Literatur » Einmal neues Leben bitte

Einmal neues Leben bitte

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archiv

Blogstatistik

  • 31.221 hits

Immer wieder überraschen mich ja die großen Publikumsverlage mit phantastischen Neuerscheinungen von Bestseller-AutorInnen. Im Regelfall hab ich dann von denen noch nie etwas gehört, wie jüngst mit Hans Rath geschehen. »Im nächsten Leben wird alles besser« schneite bei mir unaufgefordert herein aber aus einer Laune heraus nahm ich mir das Buch recht zeitnah vor.

Im nächsten Leben wird alles besser von Hans Rath; Cover: Karin Hildebrand Lau und Vladimir Sviracevic

Buchhändler Arnold wacht 25 Jahre in der Zukunft auf, ohne sich an die verstrichene Zeit erinnern zu können. Mit seinem Service-Roboter Gustav macht er sich in der fremden Zukunft auf, seine Vergangenheit kennen zu lernen.

Der Zukunftsteil ist durchaus amüsant, ein kleines Buddy-Adventure, und lebt von der Idee, dass ein 78jähriger Mann es nicht ganz leicht damit hat, sich in all dem zurecht zu finden. Zudem muss er damit klarkommen, dass er in den vergangenen Jahren etliches tat, was sein 54jähriges Ich nicht so toll findet.

Soweit alles ganz lustig, wenn es Hans Rath nicht eigentlich um das doch recht langweilige Heute von Arnold gegangen wäre. Die Figur ist eher Buchhalter als Buchhändler, staubtrocken und öde. Es gibt sehr viele Rückblicke, die gerade das erste Drittel sehr zäh machten, weil mich die Eheprobleme Arnolds ebenso wenig interessierten wie seine Kumpelgespräche. Die Figur wird lediglich dadurch interessant, dass sie in der Zukunft etwas erlebt.

Tja und dann hört der Roman einfach nicht im richtigen Moment auf. Sehr schade. Hans Rath hätte mehr SF wagen sollen. Es ist bestimmt auch wichtig, Gegenwartsromane zu schreiben, aber nicht alles liefert auch eine erzählenswerte Geschichte. Was aber rein subjektives Empfinden ist: »Im nächsten Leben wird alles besser« von Hans Rath


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: