Montbron

Startseite » Literatur » Jenseits der Vernunft, abseits des Uhrwerks

Jenseits der Vernunft, abseits des Uhrwerks

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 24.861 hits
Werbeanzeigen

Momentan will mich der Mai mit kühler Luft erfrischen und von der Gartenarbeit abhalten, doch nur wenige Momente bleiben mir, mich dem Müßiggang hinzugeben.

Darum auch so wenig Artikel hier.

Nun aber bin ich mit dem Erzählungsbandes »Quo vadis, Armageddon?« von Michael Marrak durch, dessen Lesung ja jüngst im Otherland stattfand.

Es ist der erste Band seiner »Besten Erzählungen« und ich kannte daraus bisher nur »Die Stille nach dem Ton«, die zwar schön schräge Bilder und Ideen enthält, mir aber wegen des religiösen Touches nicht wirklich gefiel.

Michael Marrak auf der LBM 2019
Michael Marrak auf der LBM 2019

In »Quo vadis, Armageddon?« finden sich etliche Texte, in den sich Micha mit religiösen Mythen und Themen befasst, meist stark in die Horror-Richtung verschoben, so dass Barock-groteske Werke entstehen, deren Wortmagie mich regelmäßig verzaubert.

Großartige Schöpfungen wie die Knochenuhren in »EPITΔPH« oder der Orakel-Hafen in »Der Steinhafen« beweisen einmal mehr, warum Micha eigentlich als herausragender phantastischer Autor viel mehr bekannt sein sollte.

Quo Vadis, Armageddon? von Michael Marrak, Cover: Michael Hutter
Quo Vadis, Armageddon? von Michael Marrak, Cover: Michael Hutter

Die Mischung ist bunt. Ältere Texte, die für den Sammelband überarbeitet wurden stehen neben recht jungen Werken, darunter »EPITΔPH« erstmals als echtes Buch. Da die Gestaltung, wie bei so vielen Golkonda/Memoranda-Büchern, edel aussieht und Hingabe zur Kunst der Buchgestaltung ausdrückt, kann man überhaupt nichts falsch machen, wenn man sich dieses Buch besorgt. Toller Inhalt, schmucke Hülle – ein echter Marrak!

Ein wenig mehr zum gibt’s Buch in meiner Rezension: Quo Vadis, Armageddon? von Michael Marrak

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: