Montbron

Startseite » Literatur » Goldige Zeiten

Goldige Zeiten

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 8,735 hits

Das Ergebnis eines Kickstarterprojektes einer kalifornischen Autorin erwartet man nicht unbedingt in der Liste von Neuerscheinungen eines deutschen Verlages.

Doch zum Glück reden wir hier von FISCHER Tor. Mit der geballten Macht des US-amerikanischen Mutterhauses kann man auch so etwas Unwahrscheinliches wie Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten von Becky Chambers in die hungrigen SF-Regale bringen.

3596035686

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten von Becky Chambers

Markus Mäurer stellte den Roman vor einiger Zeit auf seinem Blog vor und spendierte die Rezi auch dem Fantasyguide. Er schreibt darin eigentlich schon alles, sodass ich mir diesmal eine eigene Rezi dort erspare und hier im Blog nur ein paar klitze Kleinigkeiten ergänzen will.

Was Dietmar Dath in 20 Seiten rausballert, nämlich intensive Figuren-Biographien, lässt Becky Chambers in der deutschen Übertragung von Karin Will, über 539 Seiten langsam in die Handlung einfließen. Dabei geht es »für praktisch alle Figuren auch ans Eingemachte«, wie Frank Böhmert schrieb.

Trotz einiger dunkler Momente ist der Flug der Wayfarer reinste Wohlfühl-SF. Jetzt nicht, weil alles superduper ist, sondern weil die Mischung für mich stimmt.

Becky Chambers erzählt sehr warmherzig. Man spürt ihre Liebe zur Science-Fiction, zu cooler Technik und fremdartigen Aliens samt ihrer Soziologie, die ja sonst viel zu oft außen vor bleibt. Ihr Weltenbau bietet Platz für Konflikte, Utopien und technische Voraussagen. Sogar Essen und (unkonventioneller) Sex kommen nicht zu kurz. Wohldosiert, ohne jegliche verklemmte oder pornographische Peinlichkeit.

Ein sehr entspanntes Büchlein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: