Montbron

Startseite » Rezension » Das große Heulen

Das große Heulen

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 10,631 hits

Ab heute also nur noch WordPress.com
Würde blog.de nicht zum Ende des Jahres dicht machen, hätte es keinen Umzugsgrund gegeben. Diesbezüglich bin ich sehr konservativ, ohne Grund ändere ich keine Software und kein Design.

Ganz anders natürlich die Figuren in Simon Weinerts Barockpunk-Roman Tassilo, der Mumienabrichter. Dort spielen Schminke, Kleider und bunte Perrücken eine große Rolle.
Auch die Software ändert sich dort recht schnell, Tassilo programmiert nämlich Affenmumien, indem er ihnen mit einer Nadel Bewegungsfolgen in die Kopfhaut sticht.
Selbst seine eigene fiese Brainware unterliegt einigen eruptiven Veränderungen.

Ich hatte ja versprochen, einen längeren Bericht zur Buchpremiere nachzureichen und hab das auch erledigt. Ebenfalls ist nun die Rezension online gegangen.

Tassilo, der Mumienabrichter von Simon Weinert, Cover von Gustavo Barroni

Tassilo, der Mumienabrichter von Simon Weinert, Cover von Gustavo Barroni

Das Buch ist ziemlich schräg. Simon müht sich sehr erfolgreich, den barocken Lebensstil in Wort und Bild lebendig zu machen. Ich glaube, seit Diderots Geschwätzigen Kleinoden habe ich kein Buch mehr gelesen, das so von Zoten und vulgären Sprüchen überquoll.
Dazu kommt noch die eklatante Blödheit Tassilos, der als dekadentes Arschloch nicht nur jedes Fettnäpfchen mitnimmt, sondern auch in eitler Arroganz, Leichtfertigkeit und blasiertem Unwissen eine ganze Menge unmenschliche Dinge anstellt.
Kein Held zum Verlieben und dennoch schafft es der Simon, dass man den Knilch irgendwie mag. Wahrscheinlich, weil er einfach nur ein Produkt seiner Umstände ist.

Die sich der Simon ausdachte. Den Mann seh ich jetzt mit ganz anderen, wachsamen Augen! Wer weiß, was da alles unter dem Wuschelhaar vor sich geht. Welche Abgründe und zuckende Echsenschwänze!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: