Montbron

Startseite » Allgemein » Der Fleiß der Anderen

Der Fleiß der Anderen

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 9,032 hits

Wenn ich mal wieder so richtig deprimiert von meinem sinnlosen Brotjob bin, hilft es mir, auf das Arbeitspensum all jener Autorinnen und Autoren zu schauen, die vom Schreiben leben wollen.

Guido Krain zum Beispiel merkt man diesen Bienenfleiß und Enthusiasmus selbst über den Umweg elektronischer Kommunikationswege hinweg an.

Funken der Unendlichkeit, Cover von ShikomoFunken der Unendlichkeit, Cover von Shikomo

Nach der Lektüre von Funken der Unendendlichkeit, dem ersten Band der Space Opera O.R.I.O.N. hatte ich ihn angefragt, ob er mir für den Fantasyguide ein paar Fragen beantworten möchte und die Mail war quasi kaum abgeschickt, da trudelten auch schon die Antworten herein.

So macht das natürlich einen Heidenspaß und ich hoffe, dass nicht nur das Interview gelesen wird, sondern auch genügend SF-Begeisterte das Buch und die nächsten Bände kaufen. Denn mal abgesehen davon, dass wir alle unser Leben irgendwie finanzieren müssen, wollen wir es auch mit Freuden anfüllen.
Ein gelungenes Interview gehört für mich ebenso dazu, wie gute Bücher oder der kleene Kirschbaum, der frisch in unserem Garten ein zu Hause fand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: