Montbron

Startseite » Allgemein » Bugs Bunny ist irgendwo da draußen

Bugs Bunny ist irgendwo da draußen

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 9,032 hits

Immer wieder gern schau ich mir neue Projekte der phantastischen Literatur an, die quasi noch mehr Indie sind, als der Großteil derartiger Werke in Deutschland sowieso schon sind.
Je nach Vernetzung schafft es zum Beispiel der Start einer Space Opera, Aufmerksamkeit zu erregen oder eben nicht.
In vielen Foren posten die AutorInnen meist ganz alleine in entsprechenden Threads. Trotz unendlicher Diskussionen, dass es mit der SF beständig bergab ginge, interessiert sich kaum jemand für die dargebotenen Neuheiten.

Funken der Unendlichkeit, Band 1 der Space Opera O.R.I.O.N. erschien bereits im Oktober letzten Jahres und führte irgendwie zu keinen von mir gespürten Beben im Fandom.

Dabei gibt sich Mastermind Guido Krain im ansprechend gestalteten ersten Band jede Menge Mühe, Hintergrund und vor allem die wilde Schar von Besatzungsmitgliedern abwechslungsreich vorzustellen, eingepackt in eine wüste Verschwörungsgeschichte.

Funken der Unendlichkeit, Cover von ShikomoFunken der Unendlichkeit, Cover von Shikomo

Zusammen mit Norma Feye und Martin Barkawitz kredenzet er dabei typische, als auch ungewöhnliche Frauen und Männer, die für jede Menge Spaß, Spannung und Spielfreude sorgen können. Also durchaus Wert, etwas Aufmerksamkeit zu bekommen. Zumal das gebundene Büchlein recht hübsch ausschaut und der rosa Hase auf dem Cover mal etwas anders ist, als sonstige SF-Cover.

Man sollte allerdings keine stilistischen Wunder erwarten. Action und Spannung stehen im Vordergrund.
Mehr dazu in meiner Rezi im Fantasyguide.
Funken der Unendlichkeit hrsg. von Alisha Bionda und Guido Krain

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: