Montbron

Startseite » Allgemein » Da Draußen ist doch wer!

Da Draußen ist doch wer!

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 9,653 hits

Ich mag Hörspiele eigentlich mehr als Hörbücher, aber dieses Jahr dominiert eine Hörbuchreihe die Science-Fiction für die Ohren konkurrenzlos: Porterville.

Die collageartig stark verschränkte Reihe besticht vor allem durch ihren Puzzle-Charakter und den jeweils aus einer anderen Figurenperspektive und mit anderen Stimme erzählten Handlung.

Wir erfahren immer wieder ein bisschen. Während der ersten Staffel musste man erst einmal herausfinden, worum es geht. Eine diktatorisch geführte US-amerikanische Stadt ohne Verbindung zum Rest der Welt, die stark an Orwell erinnert. Die mittlere Generation der Bewohner fehlt, es gibt seltsame Käfer, die von Draußen eindringen und über allem schwebt die Bedrohung durch Mangel.
Dann geht es nach Draußen, in die USA. Dort scheint aber alles normal, bis auf seltsame Spuren, die nach Porterville führen. Der Geheimdienst kommt ins Spiel. Termiten dienen als bedeutungsschwangere Metapher. Ein geheimnisvoller Würfel taucht auf, es riecht nach Zeitreisen – alles passt aber irgendwie überhaupt nicht zusammen.

In der zweiten Staffel dringen wir zunächst tiefer in die Geschichte Portervilles und ihrer Figuren ab. Die Abgründe der Figuren werden offenbar und das langsam zerbrechende Gefüge der Macht.
Das Zeitreisethema wird vertieft und deutliche Verbindungen zur Handlung außerhalb der Stadt gezogen.
Aber immer noch fehlen entscheidende Teiles des Gesamtbildes. Bloß welche? Wie passen die Greybucks in das Ganze hinein?

Porterville Staffel 2Porterville Staffel 2

Vom Spannungsbogen her ist Porterville eine überaus raffinierte Serie. Die AutorInnen arbeiten geschickt mit Cliffhangern, die weit über einzelne Folgen hinausreichen. Dazu kommt eine sehr gut besetzte Riege von SprecherInnen, die der jeweiligen Figur Leben und Charakter einhauchen.

Ich bin schom am Hören der finalen Staffel, die gerade erst rauskam, daher bin ich gerade noch rechtzeitig mit meiner Rezi zur zweiten Staffel.

Fertig ist auch mein Bericht vom Elstercon. Wer Fehler findet oder Anmerkungen hat, kann sie mir gern benennen, ich korrigiere das dann zeitnah.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: