Montbron

Startseite » Allgemein » Die grüne Wiese im Harz

Die grüne Wiese im Harz

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 10,911 hits

Seit 2001 bin ich im Literaturforum Leselupe angemeldet, seit 2003 betreue ich als Moderator Unterforen mit Lyrik. Regelmäßig treffen sich die ModeratorInnen, die inzwischen RedakteurInnen heißen und sich auch funktional anders sehen, um über aktuelle Entwicklungen und Verbesserungen zu plaudern.
Nach Goslar im letzten Jahr, ging es diesmal in die Nähe von Quedlinburg. Wir verbinden das Treffen immer auch mit einer Stadtführung und dieses Jahr hatten wir eine alteingesessene Führerin, der ihr Quedlinburg spürbar am Herzen lag.
Neben einem unfangreichen Geschichtswissen konnte sie auch jede Menge feiner Spitzen auf die vergangenen Staaten einbringen und uns dafür sensibilisieren, dass Quedlinburg die Wiege Deutschlands ist.
Es gab sehr viele Hab-ich-noch-nicht-gewusst-Momente.
Quedlinburg lohnt sich, wer noch nicht da war, sollte diese weder durch Krieg noch DDR vernichtete Fachwerkstadt besuchen.

17_LL2014_lap
Quedlinburger Altstadt Herbst 2014

Letztens kam die Frage auf, ob ich spontan oder geplant Bücher lese. Das ändert sich ständig, auf jeden Fall wollte ich schon immer mal Reisen mit meiner Tante wiederlesen, erst recht, nachdem Frank Böhmert Graham Greene für mich erneut auf den Schirm brachte. Da ich meine alte Roman-Zeitungs-Ausgabe nicht mehr hatte, musste ich mir das Buch erst besorgen. Für 6 Cent plus Versandkosten kann ich nun ganz geplant den Spontankauf lesen.

Das ist so ein Roman, den man nachmittags zusammen mit einer großen Tasse Schwarzen Tees schmökern möchte. Herbstlektüre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: