Montbron

Startseite » Allgemein » In meinen Händen ein Stein

In meinen Händen ein Stein

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 7,986 hits

Ja, auch wir waren im Kino und haben uns prächtig amüsiert bei Guardiens of the Galaxie. Als kompletter Superheldenverächter hab ich keine Ahnung von irgendwelchen Hintergründen, ist auch gar nicht notwendig. Der Film ist witzig, selbstironisch und voller geiler Bilder. Die Story ist natürlich Quark, wieder einmal geht es um den Ring der Macht und Sauron auf der Suche danach. Aber solange Bösewichte so schön scheitern, gibt’s noch Hoffnung.

Und Hoffnung braucht man, wenn man nach Osten schaut. Mir macht Putins Kaltschnäuzigkeit Angst. Was wird er sich noch mit Waffengewalt holen, bis sein Neurussisches Reich vollendet ist?

Hoffnung habe ich auch, dass die Mark Brandis Raumkadett-Reihe besser wird. Folge 3 enttäuschte leider im Finale. Eine tolle Produktion reicht halt nicht aus, die Story muss auch passen.

Ganz anders ging es mir da mit dem Band von Erzählungen, die Matthias Falke bei Amrûn veröffentlichen konnte.

Buch aus Stein von Matthias Falke, Cover von Timo KümmelBuch aus Stein von Matthias Falke, Cover von Timo Kümmel

Die fand ich fast alle großartig. Es spielt mit verschiedenen Stilen und bleibt seiner Tradition treu, Figuren zu entwickeln, die irgendwie immer unsympathisch bleiben, obwohl man durchaus mit ihnen mitfiebert.
Wer nicht so viele Geschichten lesen mag, sollte zumindest Gamenon lesen, diese Adaption der Ilias ist ein kleines Meisterwerk. Sollte man nicht verpassen!

Die Links zu den beiden Rezis darf natürlich nicht fehlen: Buch aus Stein von Matthias Falke und Tatort Astronautenschule.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: