Montbron

Startseite » Allgemein » Es ist was faul in Berlin

Es ist was faul in Berlin

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 10,072 hits

Nämlich der Berliner. So zumindest artikuliert es Jasper Nicolaisen in seinem Interview, dass er mir für den Fantasyguide gab.

jasper_nicolaisen
Jasper im Otherland

Natürlich ist das mit den Berlinern bekannt (ich brauch bloß in den Spiegel blicken). Andererseits lieber faulsein als Kriege führ’n. Und wer weiß, wie lange unsere Ordnung noch hält.

Ich stecke mitten in der technischen Umsetzung von Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung. Klingt sogar noch spannender als es ist. Brotjob halt.

Aber zumindest kann ich mich mit schöner Lektüre trösten. Hundert Jahre Einsamkeit habe ich fast durch. Heute in der subtropischen S-Bahn hörte der Regen auf und Ursula widersetzte sich erneut dem Sterben. Während man also zwischen Bauarbeitern und frierenden Frauen schweißtropft, blättern Márques’ Figuren immer mehr ab und vertrocknen an ihrer Einsamkeit. Ein großartiger Roman, der eigentlich ein ganzer Ozean an Romanen ist.

Und danach hab ich auch schon feste Lektürepläne. Zum einen ist da der Perry Rhodan NEO Roman von Frank Böhmert, der nicht nur in Berlin spielt, sondern auch von ihm live am Donnerstag im Berliner Otherland präsentiert wird.

Rowohlt hat mir auch ein Rezi-Exemplar von Matthias Nawrats SF-Roman Unternehmer zugesandt und dann will ich auch noch Jaspers eBook Rex Feuchti, welches er als Margarethe Grimma schrieb, konsumieren.

Es gibt wieder einmal sehr viel zu tun, lasst uns daher faul sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: