Montbron

Startseite » Allgemein » Play it again, Karl!

Play it again, Karl!

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 10,902 hits

Gestern nahm die Karlsgarde am ersten Hauptstadttest teil.

ht_8
Helden im coolen Fummel – die Karlsgarde

Um es kurz zu sagen: Die Änderungen sind ganz fette Runen!

Mit einer Kombination aus Kriegsherren, Tyrannen oder Glyphen-Set ausgestattet, betraten wir die Unvermeidliche Stadt an der Seite von Karl Franz, und endlich konnten wir ihn als seine Garde auch wirklich beschützen.

ht_1
In Step 3 gibt es Tuchfühlung zum Imperator

Wir spielten zwei Belagerungen durch. In der ersten waren unsere Gegner hammerhart und eingespielt, sodass es der Ordnung zwar gelang, die ersten beiden Barrieren zu zerschlagen, aber weitere Zielen konnten wir nicht erfüllen.

ht_7
Einmal zerstört, sind Kanonen für immer Geschichte.

ht_5
Verdammter Blow-Job. Aber Zwergenpower zerstört jede Barriere.

ht_3
Mal frisst der Bär dich, mal du ihn …

ht_6
Der Spawnpunkt der Order stand eine Zeit lang unter besonderer Beachtung.

Der uns bisher unbekannte Teil der UV ist recht verwinkelt und daher sehr gut geeignet für Abfangen, Umgehen und ähnliche Taktiken. Ein Portal in den Rücken der Destros entdeckte Garanzinbart durch simples Hinterhertrotten, was aber ein sehr lästiges Nadelöhr entschärfte.

ht_4
Ein kleiner Schritt für einen Zwerg.

Im zweiten Schritt zieht man als Begleiter zweier imperialer Helden durch die Stadt, die man auch heilen kann. Unsere Gegner bombten uns jedoch gnadenlos weg, wie auch im dritten Schritt.

ht_9
Aber schön war es doch.

Auch in der zweiten Belagerung verloren wir die ersten beiden Schritte, jedoch war der Grund schnell zu erkennen. Mangelnde Kommunikation.
Für die neue Hauptstadtbelagerung, die ja im optimal-Fall ein 24 vs. 24 darstellt, ist eine Absprache wichtigste Siegbedingung. Sobald eine Gruppe ihr eigenes Ding macht, sinken die Chancen rapide.
Als wir für Step 3 den KT-Leiter der Silberfalken ins Skype holten, wendete sich das Blatt und wir gingen als Sieger hervor, obwohl wir in Unterzahl kämpften. Elsander und Garazinbart kamen sogar in den Genuss der Championsweihe. Natürlich ist ein großer Zwerg seltsam anzuschauen, aber natürlich wird dies der Realität gerechter. Zwerge sind nun mal die Größten.

ht_2
Nun ja, hier scheint es anders zu sein …

Bestimmt werde ich noch mehr Eindrücke schildern, wenn wir am Dienstag Altdorf verteidigen, bis dahin nur noch in Kürze.

Die wichtigsten Mängel im Überblick:
# keine Anzeige von Gruppenmitgliedern auf der Minimap
# Zustand der Barrieren nicht deutlich erkennbar
# Step 2 – Helden sollten größer sein, um sie im Kampf besser zu finden, auch auf der Minimap sollten sie sichtbar sein
# Spawnpunkte sollten nicht campbar sein

Und die Highlights:
# gute Taktik und Kommunikation führt zum Erfolg
# Belohnungen auch bei Niederlage
# Siegchance bis zum Schluss
# epische Schlacht in Step 3, es ist einfach großartig mit Karl Franz und den Superspielern zusammen zu kämpfen
# größeres Schlachtfeld
# kurze Dauer

Man muss natürlich einschränken, dass der Test einige Rahmenbedingungen hatte, die so nicht auf den Live-Servern vorzufinden sind. Etwa die hochwertige Ausrüstung, inklusive Talismanen, Ruf-Skills usw. Hinzu kommt, dass die Testspieler zum Großteil aus erfahrenen Schlachtzügen stammen und hier auf eingespieltes Teamplay zurückgreifen konnten.
Hier wollte jeder die Schlacht. Ob das System Leechmöglichkeiten bietet, bleibt abzuwarten.
Mein Testchar hatte leider nicht alle erlernten Karrieren-Fähigkeiten im Skillbuch, das schränkte doch etwas ein, gerade die AP-Rune vermisste ich schmerzlich.

ht_10
Die Schlacht am Brunnen war episch und bestimmt eine der coolsten, die die UV bisher sah.
Und ich war dabei!

Als erstes Fazit kann ich sagen, dass mir das neue System sehr gefällt. Es gibt Anlass zur Hoffnung auf spannende und vor allem kurzweilige Abende.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Bericht vom ersten WAR-TestabendGester Abend fand der erste EU-Test statt. Vorab-Infos findet Ihr in diesem Beiträgen:

    – IRC + Hauptstadttest, Bretonen und Skaven
    – Hauptstadt-Test (1. Tag)

    Der Test hat gezeigt, das „Träume wahr werden können.“ Ich hatte mir vor längerer Zeit …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: