Montbron

Startseite » Allgemein » Ein Zwerg im Zerg

Ein Zwerg im Zerg

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 9,094 hits

Gestern verabschiedete sich Bonradebrand mit einem Großraid von seinen Mitstreitern. Ab Mitternacht sollte das ganze losgehen, Werbung dafür überschwemmte die Welt schon eine Weile.
Da meine Milchbärte recht früh nach dem Genuss des ersten Ghostbuster-Filmes ins Nachtbergwerk einfuhren, stürzte sich Montbron schon vor Beginn der Geisterstunde ins Getümmel

bonnie_5
Mit solchen Sprüchen schmiedete Bonnie eine feste Schar gefürchteter Streiter für die Ordnung.

Leider gibt es in letzter Zeit kaum offene Kriegstrupps und da Coiira auch grad in Praag allein rumstand, gründeten wir uns einen eigenen. Es dauerte keine zwei Minuten, da war der KT voll. Offenbar gab es ne ganze Menge Helden wie wir, die erfolglos Anschluss suchten.
Nun hatte ich also erstmalig die Leitung inne.
Ganz ohne Addons
Na toll.

Aber wir ließen es ruhig angehen, mit Coiira beriet ich den Plan und dann folgten wir fast immer den Zerg, Hauptsache es gab etwas zu zerkrümeln. Dass nicht alle immer da waren, wo wir hin gingen, ist wohl der Zufälligkeit des Zusammentreffens geschuldet, aber es war ja auch kein Hardcore-KT.

Ab 12 ging es dann schnell. Bonnie hatte zwischen 14 und 18 Kriegstrupps zur Verfügung und ruck zuck lockten die letzten Gebiete, die Unvermeidliche lag offen vor uns. In der Instanz, die wir dann betraten gab es keine Verteidiger und nach vierzig Minuten hatten die Ordnungskräfte genug Fahnen angefasst, um in den nächsten Schritt zu gelangen.

bonnie_3
Versuch macht kluch

Zwar war es klar, dass unser Setup nicht einmal in Ansätzen ausreichte – soviel hab ich schon verstanden – aber natürlich muss das jeder selbst erfahren. So gingen wir diesmal ins Saeculum, da einige hofften, hier sei es weniger hart.

bonnie_2
Vale – das Steinbett ruft

Da wir nur drei Tanks hatten, alle ohne Behütung, der Elf sogar ohne Schild, reifte jedoch alsbald die Erkenntnis, dass hier für uns Schluss war.

bonnie_1
Ein Spruch, so alt wie Tanks in MMOs.

Im Order-TS konnte ich verfolgen, dass Bonnie in seiner Königsinstanz auch genug zu tun hatte, ich aber folgte nun meinen Milchbärten und ruhte mich aus.

bonnie_4
Machs gut Bonnie, warst fast ein Zwerg.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Yitu sagt:

    Netter Bericht 🙂

    Gefällt mir

  2. Krmit sagt:

    Nachtraid ftw. 🙂 Sacellum ist hart, kenn ich noch aus alten Ordertagen. Freut mich aber, dass Du auch mal UV Stepp 2 warst.
    Und ich hoffe, die fixen nun endlich Stepp 2 für uns Destros, damit wir auch mal wieder nen Anreiz haben, Altdorf zu locken. SO ist es sehr frustrierend und – in meinen Augen – unfair. Ich habe kein Problem damit, das die Ordis unseren König mal legen (und wenn es jedes WE dank Nachtraid ist), aber genauso will ich wenigstens die Chance haben, auch mal Euren König zu legen (Rache ist süß). Wenn aber die Mobs buggy sind… Keine Chance.
    Na, ich hoffe, Du kommst mal wieder dahin und wir sehen uns aufm Schlachtfeld!

    Gefällt mir

  3. Die Insel der TotenErdknuffel hat sich nun doch entschieden wieder einen eigenen Blog an den Start zu bringen. Am 21. Januar findet die erste Community Q&A statt. Weitere Infos auf http://www.drakenwald.info

    Sonntag Abend war die Karlsgarde mit 6 Helden in der Welt von W…

    Gefällt mir

  4. Coira sagt:

    jeep war ein netter und zwangloser Abend
    leider mußte ich Samstag Morgen früh raus arbeiten so das ich mich vor der UV verabschieden mußte sonst wär es nix mit Arbeit geworden schade eigendlich

    ach ja Monty hats gut gemacht hrhr

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: