Montbron

Startseite » Allgemein » Der Sommer ist Elfenwerk

Der Sommer ist Elfenwerk

Gerade gelesen:

Ulrich Holbein – Knallmasse

Gerade geschrieben:

Archive

Blogstatistik

  • 9,032 hits

Während der Sommer mit Glut und schwarzen Löchern für leere Server sorgte, schwemmt das Ferienende so nach und nach die alten Helden zurück nach Karaz Ankor. Glücklich können jene Gemeinschaften sein, die jetzt noch zusammen sind. So wie die Karlsgarde.

Es ist schon erstaunlich, wie viele Spieler in den Sommermonaten erkennen, dass es auch andere Dinge im Leben gibt als ein Onlinespiel und dann gleich ganz aussteigen. Als kritische Wirkung solcher Weggänge in Verbindung mit urlaubsbedingten Pausen leiden ganz besonders Hardcore-Gamer unter dem gehemmten Spielfluss. Raidausfälle, kurzfristige Absagen für Grillabende, B-Besetzungen und dergleichen führen schnell dazu, dass sich diese Spieler aus ihren Gilden verabschieden, um in vermeintlich ordentlicheren Gilden ihre Zukunft zu suchen. Daran zerbrechen jedes Jahr etliche Spieler-Gemeinschaften und es verwundert sehr, dass die Gründe immer dieselben sind. Der Sommer ist Elfenwerk, wahrlich!

Montbron kann aber nun aufatmen, denn die Karlsgarde hat den Sommer überlebt; in einer gewaltigen Metzeltour säuberten wir am Sonntag die Bastionstreppe – und ihr werdet es nicht glauben, der Runenpriester hat sich diesmal sogar den Weg zu dieser Instanz gemerkt!
Es ist ja ein altes Heilerlied, dass diese sich keine Wege einprägen, dafür aber Lebensbalken in der Netzhaut nachglühen.
Hach, es ist einfach das schönste überhaupt, mit tapferen Helden gemeinsam und aus reiner Freude am Leben einen netten Abend zu verbringen. Ganz ohne Druck und mit einer Überzahl an Dawi.
Für Grungni und Karl Franz!
karlsgarde1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: